babywelt.de > Aktuell > Kindermode Mädchen > mit UV-Schutz

Kindermode Mädchen

UV-Schutz Kleidung

Sie können Ihr Baby mit spezieller UV-Schutzkleidung mit einem Sonnenschutz UPF 50 oder sogar 80 gut vor der Sonne schützen. Vor allem im Strand-Urlaub muss die empfindliche Babyhaut vor den Sonnenstrahlen geschützt werden.
Oder suchen Sie UV-Schutzkleidung für Jungen?
 

Selbst im Schatten ist die Sonne ganz schön intensiv mittlerweile. Um Schäden an der empfindlichen Kinderhaut zu vermeiden, sollten die kleinen Körper vor allem in der Sonne, aber eben auch im Schatten, gut geschützt sein, duch Sonnencreme und / oder UV-Schutz Kleidung. So kann die nächste Sandburg unbeschwert gebaut werden.

Vor allem der Kopf sollte vor direkter Sonneneinstrahlung über längere Zeit durch einen Sonnenhut gut geschützt werden, um Gesundheitsschäden zu vermeiden. Mit einer UV-Schutz Mütze oder einem UV-Schutz Sonnenhut kein Problem!

Vor allem empfindliche Babyhaut muss in der Sonne gut vor der direkten Sonneneinstrahlung geschützt werden. Mit einer Sommerdecke, die einen UV-Schutz 50 (oder manche sogar 80) haben, kann man gut vorbeugen. Trotzdem - lieber mit Babys im Schatten bleiben!



War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!