babywelt.de > Aktuell > Schule > Schulranzen

Schule

Schulranzen, Ranzen-Set

Für die ersten Grundschuljahre benötigt Ihr Kind einen leichten Ranzen, die es auch oftmals als Set-Angebote gibt. Je nach Ausstattung ist dann das Federmäppchen, ein Turnbeutel und manchmal sogar der Geldbeutel gleich mit dabei. Das schont den Geldbeutel und es passt alles zusammen.

Schon lange bevor die Schule losgeht wird der neue Schulranzen stolz Probe getragen und allen Freunden und Verwandten präsentiert. Nichts zeigt so deutlich für alle sichtbar: "Ich bin jetzt ein Schulkind!"

Der neue Schulranzen sollte auf jeden Fall mit dem Kind gemeinsam gekauft werden, da er gut passen sollte und natürlich das Design gefallen muss. Die wichtigsten Merkmale sind

- Reflektormaterial und optimale Sichtbarkeit bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit
- Weiche, breite Schultergurte, damit keine Druckstellen entstehen.
- eine sinnvolle Innenaufteilung
- Luft sollte am Rücken zirkulieren können, damit das Kind nicht so schwitzt.
- wasserdichtes Material, damit die Hefte auch bei Regen nicht nass werden.
- möglichst leicht sollte der Schulranzen sein, es gibt schon Modelle, die nur 900g wiegen.
- stabiler Stand und robustes Material, damit er auch mal ein "in-die-Ecke-pfeffern" aushält.

Wenn alle Teile optimal zusammenpassen, ist man für den Schulbeginn schon ganz gut ausgestattet. Die Sets sind deutlich günstiger als die Einzelteile und es alles im gleichen Design. Verwechslungsgefahr also geringer.

Mit Mäppchen, Büchern und Heften kommt an Gewicht ganz schön was zusammen. Also immer nur das Nötigste einpacken!

Diese Modelle sind besonders leicht und wenn sie dann nicht zu voll bepackt werden, bleiben sie es auch. Besonders geeignet sind diese Schulranzen für zierliche, kleine und noch sehr leichte Kinder. Bei immer früherer Einschulung ein immer wichtigeres Thema!

Als Faustregel gilt:
Das Kind sollte nicht mehr als 10% seines eigenen Gewichtes auf dem Rücken tragen. Bei 30 kg Gewicht also nicht mehr als 3 kg für den Schulranzen (natürlich gefüllt!) Die kommen schnell zusammen, wenn man Pausensnack und Getränk mit einrechnet. Stellen Sie den gefüllten Schulranzen mal auf die Waage, sie werden erstaunt sein...

Natürlich bekommt man die Schulranzen auch einzeln. Manche erinnern uns an unsere Schulzeit, andere kommen ganz modern daher. Welcher Schulranzen es wird, wird Ihnen Ihr schon-so-gut-wie-Schulkind sicher gerne zeigen.

Immer öfter sieht man auf den Schulhöfen diese praktischen Trolley-Schulranzen, die man hinter sich her ziehen kann, statt sie auf dem Rücken zu tragen. Sie sehen erst mal ungewohnt aus, aber gut für den kleinen Rücken ist es allemal!

Und nach den Hausaufgaben freuen sich wieder alle auf Bewegung!

Hierfür haben wir tolles Kinderspielzeug herausgesucht:
Draussen spielen zu jeder Jahreszeit ...

im Frühling       im Sommer       im Herbst       im Winter



War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!