babywelt.de > Beratung > Kindersitz, Autositz > Gruppe I-III: Testsieger

Kindersitz, Autositz

Testergebnisse der Kindersitze

Wir haben Sie alle bei unseren Partnern gefunden, die Testsieger der Auto-Kindersitze aus 2011, 2012 und 2013! Autokindersitze mit Fangkörper gehören zu den sichersten Kindersitzen auf dem Markt, weil der Oberkörper Ihres Kindes von dem Fangkörper "aufgefangen" wird. Im Falle eines Frontalaufpralls können so schwere Hals-Wirbelverletzungen verhindert werden.

Stiftung Warentest 06/2012: gut (1,6). ADAC 06/2012: gut.

  • CYBEX Pallas Fix (Isofix)

Stiftung Warentest 11/2011: gut (2,1). ADAC 06/2011: gut.

Stiftung Warentest 06/2012: gut (2,2). ADAC 06/2012: gut. Autobild: sehr gut.

  • CYBEX Pallas 2-Fix (Isofix)

Stiftung Warentest 06/2011: gut (1,9). ADAC 06/2011: gut. Autobild: sehr gut.

Stiftung Warentest 06/2011: gut (1,8). ADAC 06/2011: gut.

  • KIDDY Guardianfix Pro 2 (Isofix)

Stiftung Warentest 06/2012: gut (2,1). ADAC 06/2012: gut.

  • RECARO Monza Nova IS Seatfix
    (Isofix)

ADAC 05/2013: gut (2,0).

Autositze mit Fangkörper gehören alle zu der Gruppe I/II/III und werden direkt im Anschluss an die Babyschale eingesetzt.
Dieser Fangkörper (auch Auffangkörper oder Fangtisch genannt) wird lediglich bis zu einem Alter von ca. 3 Jahren benutzt. Danach wird er einfach nicht mehr eingeschoben und der Kindersitz entspricht mit all seinen Sicherheitskriterien der Gruppe II/III. Das ist praktisch!
Der Marktführer ist hier eindeutig kiddy. Aber die guten Testergebnisse haben auch andere Hersteller überzeugt, und so ziehen Concord und Storchenmühle nach und bieten jetzt auch Autokindersitze mit Fangkörper an.

Da Babys in der Babyschale eine relativ freizügige Autofahrt genießen konnten, beschweren sich nun einige, wenn sie in dem Kindersitz mit Fangkörper sitzen sollen. Mit Armlehnen, Kopflehnen und Fangtisch sitzt es sich halt anders!
Aber da können wir als Eltern nur raten: Mit Geduld und Konsequenz wird das schon klappen! Am besten planen Sie bei den ersten Autofahrten mit dem neuen Autositz ein bißchen mehr Zeit bis zur Abfahrt ein. Erklären Sie Ihrem Kind, wie wichtig und gut das Tischchen vor ihm ist. Und so manches Babyspielzeug eignet sich auch gut als Ablenkung und Beschäftigung für Autofahrten.

Auf der akribischen und regelmäßigen Suche nach den Testergebnissen der verschiedenen Auto-Kindersitze achten wir sehr genau auf die Richtigkeit unserer Angaben, dennoch können wir natürlich keine Gewähr hierfür leisten.
 
Alle genauen Testergebnisse und die Kriterien, nach denen im Einzelnen getestet wurde, können Sie online einsehen/kaufen unter:
Stiftung Warentest: www.test.de/Autokindersitze-201Sitze-im-Test-Sicherheit-fuer-Ihr-Kind-1806826-tabelle/sitze112012/
ADAC: www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/
Autobild: www.autobild.de




War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!