babywelt.de > Beratung > Babyausstattung > Krabbeldecke

Babyausstattung

Krabbeldecken

Wichtig für den Kauf einer Krabbeldecke ist es, dass sie nicht zu dünn ist, nur so kann sie eine gewisse Bodenkälte auch wirklich abweisen. Eine Krabbeldecke ist meist größer als eine Spieldecke, damit sie genügend Fläche für die ersten Krabbelkilometer bietet!

Möchten Sie Ihrem Baby mit der Zeit ein wenig Spielspaß gönnen, so stellen Sie einfach einen Spielbogen oder ein Spiel-Trapez mit auf die Krabbeldecke.
TIPP: Eine große Krabbeldecke macht sich später auch sehr gut als Tagedecke auf dem Kinderbett!




War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!