babywelt.de > Beratung > Kindergeburtstag > Rezepte

Kindergeburtstag

Rezepte für Deinen Kindergeburtstag

Hier sammeln wir Eure Rezeptideen!
Schreibt uns das Rezept Eures Lieblings-Kuchens, Lieblings-Muffins, Lieblings-Kinder-Getränks. Wir werden es hier online stellen und Ihr habt viele Kinder (und Mamis!) glücklich gemacht! 
E-Mail bitte an: s.arbab[at]babywelt.de

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 70 g Dinkel - fein gemahlen
  • 2 Eier, 100 ml Milch, 2-3 EL Mineralwasser
  • 1 TL Honig, 6 EL Sonnenblumenöl, Zimtpulver, Zuckerrohr-Vollzucker

Zubereitung:
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Milch, dem Mineralwasser und dem Honig verquirlen. Den Dinkel fein mahlen und unter die Masse rühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Den zähflüssigen Vollkornteig etwa 15 Minuten quellen lassen. Die Äpfel schälen, in 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden und das Kerngehäuse aus jeder Scheibe ausstechen. Die Apfelringe in den Vollkornteig tauchen und in einer mit Öl eingefetteten Pfanne auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Die Apfelringe mit Zimt und etwas Zucker bestreuen.
(Ergibt 20 Apfelringe)

Den Geburtstagskuchen und die Muffins kann man auch mal in einer ganz besonderen Form backen ... das kommt immer riesig an!

Zubehör:

  • 1 Tafel Schokolade
  • 1 Wollschal
  • 1 Wollmütze
  • 1 Paar Handschuhe
  • 1 Messer, 1 Gabel, 1 Würfel

 

Alle Geburtstagsgäste sitzen am Tisch, in dessen Mitte eine ausgepackte Tafel Schokolade, eine Wollmütze, ein Wollschal, die Handschuhe, sowie Messer und Gabel. Jetzt wird nach der Reihe gewürfelt und wer zuerst eine Sechs erzielt, muss sich so schnell wie möglich alle warmen Wintersachen überziehen und die Schokolade mit Messer und Gabel essen (soviel er kann!). Inzwischen würfeln die anderen Spieler weiter, bis der Nächste eine Sechs würfelt.
Jetzt entreißt er dem bisherigen Schokoladenesser alle Anziehsachen, zieht sie selber an und isst die Schokolade mit Messer und Gabel, bis der Nächste an der Reihe ist. Das Spiel endet, wenn die Schokolade aufgegessen ist.

Zutaten:

  • 4 Tomaten, 3 mittelgroße Champignons
  • 125 g Mozzarella
  • 3 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
  • 6 EL Tomatenmark, Pfeffer, Kräutersalz, einige Basilikumblättchen

Zubereitung:
Die gewaschenen Tomaten, geputzte Champignons und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomatenmark mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Kräutersalz gut verrühren. Toast mit je 1 TL Tomatenmark bestreichen und diagonal halbieren. Mit Tomaten, Champignons und Mozzarella belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C) ca. 10 Min. backen. Mit Basilikumblättchen verzieren. (ergibt 6 Stücke)

Kennen Sie schon unsere Seite kleine Geschenke bis 10 Euro?




War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!