babywelt.de > Beratung > Kinderspielzeug > Instrumente

Kinderspielzeug

Instrumente für Kinder

ein KLING ein KLANG, ein BUMM ein BAMM - die Kinder werden Ihren Spaß haben!
Tolle Trommeln, Kindergitarren, Flöten und Glockenspiele - lasst uns musizieren mit guten Kinderinstrumenten!

Aus den ersten Tönen und Rythmen, die Babys erzeugen, werden langsam aber sicher schöne Melodien und Lieder. Kinder erkunden gerne die Welt der Musik!

Regenmacher Eule

- von scratch. Dreht man den Regenmacher um, fallen die kleinen Kieselsteine im Inneren von einem Stachel zum nächsten. Dadurch entsteht ein angenehmes... € 12,90

Für viele Kinder ist das erste Musikinstrument, das sie in die Hand bekommen, die Blockflöte. Sie ist relativ günstig, leicht zu erlernen und es gibt schnell Erfolgserlebnisse. Oft ist die Blockflöte für Kinder der Einstieg in die Welt der Musik. Vielleicht möchten sie ja nach einer Weile auf ein anders Instrument umsteigen. In vielen Musikschulen kann man die teureren Instrumente auch ausleihen, bis man wirklich weiß, ob das Kind dabei bleiben will. 

Auch die Kindergitarre ist ein "bezahlbarer" Einstieg in die Welt der Musikinstrumente. Viele kleine "Rocker" würden am liebsten direkt mit der E-Gitarre einsteigen, so wie es die Idole in youtoube oder im Fernsehen  vormachen. Viele Musiklehrer raten aber dazu, erst einmal die klassische Kindergitarre zu erlernen, bevor man auf die "coole" Variante umsteigt. 

Ein Keyboard für Kinder kann ein guter Einstieg in die Welt des Klavierspielens sein. Obwohl der Anschlag anders und der Widerstand der Tasten nicht so groß ist wie beim Klavier, kann man ja erst mal mit einem Kinder Keyboard ausprobieren, ob auch das Klavier zum Lieblingsinstrument werden könnte. Der Einstieg ist relativ einfach, durch die hinterlegten Rhythmen hört es sich schnell gut an. Vielleicht bleibt das Kind ja dran und erinnert sich später gerne an sein erstes Kinderklavier...

Nach erstem "wildem" Drauflostrommeln können Kinder mit etwas Anleitung ein erstes Gefühl für Rhythmus entwickeln. Vielleicht wird ja mehr draus...? Es gibt viele Kindertrommeln, einfache für erstes Ausprobieren, qualitativ hochwertige bis hin zu richtigen Schlagzeugen für Kinder, natürlich sind die Instrumente für Kinder alle eine Nummer kleiner als die Instrumente für die Erwachsenen.

Für das richtige Takt- und Rhythmusgefühl sorgen diese Instrumente. Alles was es sonst noch so gibt, um über Musikinstrumente für Kinder einen Zugang zur Musik zu finden, haben wir für Sie ausgesucht.

Ein schöner Notentständer ist sicher ein gutes Hilfsmittel, um ein Musikinstrument zu erlernen. Besser für die Haltung, die Gitarre oder Blockflöte kann aufrecht gespielt werden, man sitzt nicht so gekrümmt nach vorne mit Blick auf die Noten, wenn sie vor einem auf dem Tisch liegen. Auch viele Lernbücher gibt es, um die Gitarre, die Blockflöte oder das Klavier zu erlernen. Besser stehen die Chancen allerdings, dass das Kind wirklich Spaß am Instrument findet, wenn es in eine Musikschule geht und am besten mit ein paar anderen Kindern gemeinsam lernt, mit dem Instrument umzugehen. Die Erfolge sind schneller sicht- und hörbar und in einer Gruppe macht es einfach mehr Spaß!




War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!