babywelt.de > Beratung > Kinderspielzeug > Schaukelpferd

Kinderspielzeug

Schaukelpferd

Wer erinnert sich nicht an sein eigenens erstes Schaukelpferd ...
Schöne Schaukelpferd-Klassiker aus Holz und lustige Schaukeltiere, z.B. eine Schaukelschnecke oder einer Schaukelkuh? Sachen gibt's, total süß!
Die Hüpfpferde sind natürlich auch mit dabei!

Am Anfang schaukeln sie noch ganz gemütlich auf ihrem Schaukelpferd, aber je sicherer sie werden unsere süßen 1 bis 2-jährigen, um so wilder wird der Ritt durch´s Kinderzimmer. Unser Tipp: Am besten das Schaukelpferd auf einem Teppich schaukeln lassen, sonst gibt es fiese Furchen und Streifen, z.B. auf Parkett - je nach Unterseite der Kufen. Alternativ einen Filzstreifen unter die Kufen des Schaukelpferds kleben, dann passiert nichts!

Neben dem klassischen Schaukelpferd gibt es allerlei Tiere, auf denen man mindestens so toll schaukeln kann wie auf einem Schaukelpferd. Wie wäre es zum Beispiel mal mit einer Schaukelraupe, einer Schaukelschildkröte oder einer Schaukelkuh? Eigentlich egal, Hauptsache man kann sich gut festhalten und schaukeln! Und das kann man auf einem kuscheligen Schaukelschaf genauso gut wie auf einem Schaukelpferd.

Das bekannteste Hüpftier ist wohl Rody, das Hüpfpferd. Rody gibt es in 2 Größen, mit verschiedenen Sitzhöhen und es gibt sogar eine Schaukelschale dazu, dann hat man Schaukelpferd und Hüpfpferd in einem, auch nicht schlecht!




War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!