babywelt.de > Beratung > Stillberatung > für die Stillzeit > Hand- Milchpumpen

für die Stillzeit

Handmilchpumpen

Wenn Sie nur ab und zu Muttermilch abpumpen möchten, sind die einfach zu bedienenden Handmilchpumpen ideal. Manchmal gibt es Termine, bei denen man einfach etwas Unabhängigkeit benötigt. Sei es der Termin beim Arzt oder der Kinobesuch mit der Freundin.

Sehr praktisch!!! Denn es wird Situationen geben, in denen Sie nicht oder nicht pünktlich stillen können. (Z.B. weil Sie krank sind, arbeiten müssen oder auch mal wieder ausgehen möchten!) Dann ist es wunderbar, wenn Baby trotzdem seine gute Muttermilch bekommt ... und Sie ruhigen Gewissens die Aufgabe des Stillens abgeben können.

Das Baby kann gut mal einige Stunden alleine beim Papa oder der Oma bleiben und bekommt trotzdem Muttermilch. Einfach vorher mit der Handmilchpumpe abpumpen, in den Kühlschrank oder bei längerer Aufbewahrung ins Tiefkühlfach stellen, und bei Bedarf auf Trinktemperatur aufwärmen.

Die Hand-Milchpumpe ist ideal für ein gelegentliches Abpumpen der Muttermilch. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, haben Sie so immer eine Ration Muttermilch im Tiefkühlfach bereitliegen! Hierbei auch praktisch: Wenn Sie viel unterwegs sind, können Sie ohne elektrische Stromzufuhr entspannt und überall Muttermilch abpumpen.

 




War in unserer Auswahl noch nicht das Richtige dabei? Dann nutzen Sie unsere babywelt-Suchmaschine und finden Sie Ihr Wunschprodukt aus allen Partnershops!