Umstands Bademode

Umstadds Bademode - Umstandsmode

Hier zwickt nichts! Schwimmen in der Schwangerschaft ist sehr gesund und vor allem rückenschonend. Also – rein ins kühle Nass! Gönnen Sie Sich diese Zeit für sich und Ihr Baby. Die gesamte Muskulatur wird gestärkt und sie fühlen sich einfach fit. Mit der richtigen Umstands Bademode macht das Ganze noch mehr Spaß!

Schwimmen in der Schwangerschaft – Umstands Bademode

Jeder Frauenarzt und jede Hebamme rät den Schwangeren mit zunehmendem Bauch schwimmen zu gehen. Durch den Auftrieb spüren Sie das Gewicht nicht mehr so sehr, die Gelenke und der Rücken werden geschont. Sie bewegen sich trotzdem und halten sich fit ohne den Körper zu belasten. Mit einem gut sitzenden Umstandsbadeanzug oder Umstandsbikini fühlt man sich pudelwohl und kann das kühle Nass genießen! Viele Schwimmbäder bieten Aquafitness oder Wasser-Aerobic Kurse an. So lernt man gleich noch andere werdende Mütter kennen und es macht auch noch großen Spaß!

Bequeme Zweiteiler und Tankinis
Immer beliebter werden die Umstands-Tankinis oder Umstands Bikinis, die einfach wunderbar flexibel und feminin sind. Manche haben seitliche Raffungen, die kann man je nach Bauchumfang oder ganz nach Lust und Laune weiter zusammenziehen oder öffnen, dann wird das Oberteil des Umstands Tankinis entsprechend länger. Andere sind unter dem Körbchen gerafft und umschmeicheln den Bauch. Oder Sie wählen ein A-förmig geschnittenes Modell, das ist meist nicht ganz so körpernah und bequem zu tragen. Sie haben die Qual der Wahl.

© Babywelt Theme 2018 | Erstellt durch Templais GmbH